Kindermusical "Wünsch dir was"

  • Wann
    Samstag 10.12.2022 16:00-17:00
  • Ort
    Kirchgemeindehaus ref. Kirche Witikon, Witikonerstrasse 286, 8053 Zürich
  • Teilnehmer
    Kinderchor

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Witiker Maturandin schreibt und inszeniert Weihnachtsmusical

Hannah Siemes (17) geht auf das Mathematisch-Naturwissenschaftliche Gymnasium in Zürich und hat als Maturarbeit das Kindermusical „Wünsch dir was“ geschrieben und komponiert. Am 10. Dezember 2022 ist der grosse Moment der Uraufführung. Wir haben ihr einige Fragen gestellt.

Warum hast du dir ausgesucht ein Musical als Maturarbeit zu schreiben?

Seit ich drei Jahre alt bin, singe ich im Chor und stand seither mit verschiedensten Musicals auf der Bühne. Da diese Musicals mein Leben begleitet haben und mir das gemeinsame auf der Bühne stehen sehr viel Freude bereitet, habe ich mich dazu entschieden meine Maturarbeit einem eigenen Kindermusical zu widmen und diese Freude weiterzugeben und teilen. Da ich selber immer noch im Jugendchor von WitiTon singe, bot es sich an den Verein anzufragen, ob sie sich vorstellen könnten dieses Projekt mit mir umzusetzen. Zu meinem Glück unterstützt mich der Vorstand von WitiTon in den verschiedensten Bereichen des Projekts.

Neben dem Schreiben, was gehört noch zu deinem Projekt?

Die Umsetzung gehört definitiv zu meinem Projekt, da es mir wichtig war nicht nur ein Musical zu schreiben, sondern auch Menschen und vor allem Kinder damit zu erreichen. Ein sehr grosser Teil davon ist das Einstudieren mit den Kindern. Dies ist vor allem bei den Theaterteilen sehr Zeit aufwändig, da ich meine Vorstellungen den Kindern erkläre und wir die Szenen dann zusammen einstudieren. Ausserdem kommen Proben mit Band und dem ganzen Kinderchor hinzu. Weiter besteht ein Musical nicht nur aus Musik und Theater, sondern es kommen noch viele weitere Dinge dazu. Momentan nähen wir beispielsweise die Kostüme, welche ich mir auch ausdenken durfte und jetzt umsetze. Auch für das Bühnenbild müssen Teile organisiert oder hergestellt werden. Für die Aufführung habe ich zum Glück viele Helfer, welche ich aber auch einführen muss, damit die Vorstellung gut über die Bühne geht.

Was hat oder macht dir am meisten Spass an deiner Maturarbeit? Und was ist die grösste Herausforderung?

Die grösste Herausforderung war für mich definitiv das Komponieren, da ich in diesem Bereich keine Erfahrung hatte. Auch das Einstudieren des Musicals habe ich ziemlich unterschätzt und stellt mich jetzt vor eine kleine primär zeitliche Herausforderung. Der eindrücklichste Moment seit Start meines Projektes war meine zweite Kinderchorprobe. Die Kinder kamen hinein und fingen an eines meiner Lieder zu singen. Sie erzählten mir voller Stolz, dass sie die ganze letzte Woche dieses Lied überall gesungen haben. Da mich diese Situation so erfreut hat und mich sehr ermutigt hat weiterzuarbeiten, würde ich sagen, dass mir die Zusammenarbeit mit den Kindern am meisten Spass macht.

Du hast ein spezielles Thema gewählt? Wie bist du auf deine Story gekommen? Hast du eine Botschaft darin? Was bedeutet dir diese?

Am meisten inspiriert wurde ich auf einer Reise mit meiner Familie nach Hamburg. Dort war ich in verschiedenen Musicalvorstellungen und habe mir nachher überlegt was ich spannend fand oder welche Ideen mir während dessen kamen. Da der Aufführungstermin auf Dezember datiert war, bot es sich an, ein Musical mit dem Thema Weihnachten zu schreiben. Mir war es wichtig den Kindern eine Message mitzugeben. Ich habe zwei Botschaften in mein Stück eingeflochten. Erstens, dass es an Weihnachten nicht um Geschenke geht, sondern um die gemeinsame, weihnachtliche Zeit. Zweitens war es für mich extrem schwierig das Christkind oder den Weihnachtsmann einzubauen, da jedes Kind von zu Hause andere Geschichten und Traditionen gewöhnt ist. Deshalb war es mir sehr wichtig, die Kinder zu ermutigen an das zu glauben, was sie wollen. Das erste Lied welches ich mit ihnen aus diesen Gründen einstudiert habe war ‘Tuen dra glaube’.

Es gibt noch Ticket, welche hier gekauft werden können: